Handys.WeltderTechnik.de Das Blog rund um Smartphones, Handys und Hersteller


huawei-c199

1. August 2014
by Stefan Sprick
0 comments

Huawei C199 Smartphone mit Kirin 920 Octa-Core und 5.5-Zoll Full-HD Touch entdeckt

Bei GSMDome wurde nun das nächste neue Smartphone aus dem Hause Huawei entdeckt, das wahrscheinlich als weiteres Spitzenmodell unter der Bezeichnung “C199″ an den Start gehen wird, wobei bestätigte Informationen zum Preis oder dem Erscheinungsdatum noch nicht vorliegen.

Das neue Huawei C199 Smartphone soll mit einem hauseigenen Kirin 920 Octa-Core Prozessor an den Start gehen, der mit vier Cortex-A15 Kernen und weiteren vier Cortex-A7 Kernen ausgestattet sein wird. Man hat weiterhin 2GB an Arbeitsspeicher verbaut und der interne Speicherplatz von 16GB, kann wohl möglich per Speicherkarte weiter ausgebaut werden können.

Für die Bedienung wird man laut den Gerüchten ein 5.5-Zoll Full-HD Touchscreen-Display vorfinden, das eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel unterstützen soll. Dazu dürften Chipsätze für LTE (4G), WLAN und Bluetooth zum drahtlosen Austausch von Daten hinzu folgen und natürlich auch die neuste Version des Android Betriebssystems. Laut GSMDome soll das neue Smartphone zu einem Preis von rund 322 US $ (ca. 240€) an den Start gehen, jedenfalls in Asien. Sobald Huawei eine offizielle Ankündigung zum C199 Smartphone heraus gibt, werden wir euch ein Update nach reichen.

Das Huawei C199 Smartphone:

  • 5.5-Zoll Full-HD Touchscreen-Display mit 1920 x 1080 Pixel Auflösung
  • Huawei Kirin 920 Octa-Core Prozessor mit 4x Cortex-A15 Kernen, 4x Cortex-A7
  • 2GB RAM
  • 16GB Speicherplatz
  • LTE (4G), WLAN, Bluetooth
  • Android Betriebssystem
  • Preis: 322 US $ (ca. 240€)
  • Erscheinungsdatum: Unbekannt

Fotos und Videos zum Huawei C199 Smartphone:

huawei c199 Huawei C199 Smartphone mit Kirin 920 Octa Core und 5.5 Zoll Full HD Touch entdeckt

Weitere Informationen zu diesem Smartphone oder Hersteller entdeckt? Dann ab damit in die Kommentare. Weitere Tests, Reviews, Previews und Bewertungen, sowie Zubehör und Apps, findest Du bei unseren Testberichten. Außerdem bieten wir auch Kontaktadressen, Service, Support und Informationen zu Herstellern an.

Quelle: GSMdome

31. July 2014
by Stefan Sprick
0 comments

Passende Tarife für Smartphone Junkies

Smartphones sind in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Viele besitzen bereits eines oder kaufen sich in den nächsten Tagen ihr erstes Mobiletelefon dieser Art. Ob als alteingesessener Smartphone Besitzer oder Neo-Telefonierer. Eines sollte jeder vergleichen, die Handytarife.

Mehr Apps = größeres Datenvolumen
Wer bereits seit längerer Zeit sein Smartphone besitzt und dieses mit Apps füttert, weiß, dass diese nicht nur einiges an Akku fressen, sondern auch das Datenvolumen angreifen. Vor allem jene, die sich immer wieder mit dem Internet synchronisieren und Neuigkeiten abrufen. Ob Facebook, Whats App oder Twitter. Wer den ganzen Tag online ist, sollte auf einen Tarif setzen, der optimal zu einem passt.

Wie viel Datenvolumen benötigen Apps?
Pauschal lässt sich das leider nicht sagen, da es eine Vielzahl an unterschiedlicher Apps gibt und ferner das Nutzerverhalten ausschlaggebend ist. Whats App beispielsweise, benötigt pro Nachricht etwa 10 Kilobyte. 100 Nachrichten bedeuten in dem Fall 1 MB. Wer nicht jeden Tag, 1000 davon verschickt, kommt mit einer Flatrate von 250 MB optimal aus. Smartphone Einsteigern wird empfohlen, solche Tarife zu wählen, die einfach zu wechseln oder zu kündigen sind. Desweiteren sollten Nutzer von einem Datenvolumenmessgerät gebraucht machen. Diese gibt es ebenso als Apps für die unterschiedlichen Smartphones in den jeweiligen Stores. Zum Beispiel im Apple Store.
Im besten Falle misst man ein Monat lang, wie viel Datenvolumen wirklich verbraucht wird. Hat sich eine Zahl eingependelt, macht es Sinn, einen längerfristigen Flatvertrag einzugehen. In unserer schnelllebigen Zeit, sollte dieser dennoch nicht zu lange laufen. Schließlich weiß niemand, welche App morgen am Markt kommt und diese könnte wiederum das eigene Datenvolumen sprengen. Wer flexibel bleibt, surft am besten.

Datentarife vergleichen macht Sinn
Auf der Suche nach einem passenden Flattarif, empfiehlt sich die Seite Allnetflat-24.de. Dort können Smartphone User passende Handytarife für ihr Surfverhalten finden. Nicht nur das Surfen am Handy wird dadurch günstiger, auch Telefongebühren wie SMS werden bezahlbarer. Wie viel Datenvolumen im Endeffekt verbraucht wird, kann nur jeder selbst für sich rausfinden. Einsteiger, die nur wenig Apps benützen und nicht den ganzen Tag ihr Leben twittern, kommen mit 250 MB im Monat locker aus. Wer einiges an Musik streamt oder viele Videos am Smartphone guckt, sollte sich eher eine unbegrenzte Flatrate suchen. Diese sind in der Realisation zwar teurer, zahlen sich jedoch aus, weil dadurch ein unbegrenztes Surfen möglich ist. Cineasten sollten nicht vergessen, dass manchmal sogar kurze Videos bereits1 GB an Datenvolumen verbrauchen. Das sind kleine Dinge, die gerne unterschätzt werden und in Vergessenheit geraten. Whats App benötigt im Gegensatz zu Videos noch ziemlich wenig Volumen. Vergleiche, die User beachten sollten, dann ist ein günstiges Surfen durchaus möglich.

HTC-One-M8-Smartphone-Glamour-Red

31. July 2014
by Stefan Sprick
0 comments

HTC One M8 Glamour Red: neue Gehäusefarbe in Rot erhältlich

Unsere nächste Ankündigung aus dem Bereich der Mobiltelefone umfasst heute mal kein ganz neues Modell, sondern mit dem neuen HTC One M8 Glamour Red Smartphone lediglich eine neue Gehäusefarbe, die es also in Rot in Deutschland und Österreich zum Preis von 679€ (UVP) zu kaufen gibt, sowie für 749CHF in der Schweiz.

Das neue HTC One M8 Glamour Red Smartphone bietet lediglich eine neue edle Gehäusefarbe in glänzendem Rot an und wird im Bereich der Technik keine Änderungen vorweisen. Dementsprechend findet man einen Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core Prozessor mit bis zu 2.3GHz an Taktfrequenz vor, 2GB an Arbeitsspeicher und einen internen Speicherplatz von 16GB beziehungsweise 32GB. Damit ihr Daten mit Freunden oder auch dem Web austauschen könnt, sind Funktionen wie WLAN, LTE (4G), NFC und Bluetooth 4.0 mit AptX beim One M8 vorhanden.

Für Fotos und Videos steht euch die populäre 4.1-Megapixel UltraPixel Kamera mit 2-Megapixel Tiefen-Kamera auf der Rückseite zur Verfügung, sowie eine 5-Megapixel Kamera auf der Vorderseite. Neben verschiedenen Sensoren gibt es außerdem noch einen GPS-Chipsatz hinzu und der interne Speicherplatz kann per MicroSD-Speicherkarte ausgebaut werden. Für die Bedienung steht euch ein 5-Zoll Full-HD Touchscreen-Display mit 1920 x 1080 Pixel Auflösung zur Verfügung und als Betriebssystem kommt Android 4.4.2 “KitKat” zum Einsatz.

Das HTC One M8 Glamour Red Smartphone:

  • 5-Zoll Full-HD Touchscreen-Display mit 1920 x 1080 Pixel Auflösung, 440ppi Pixeldichte
  • Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core Prozessor mit 2.3GHz
  • 2GB RAM
  • 16GB / 32GB Speicherplatz
  • MicroSD-Kartenslot
  • Nano-SIM Slot
  • LTE (4G), NFC, Bluetooth 4.0 mit AptX
  • 4.1-Megapixel UltraPixel Kamera mit 2-Megapixel Tiefen-Kamera für 3D-Effekte
  • 5-Megapixel Kamera Vorderseite
  • Sensoren für die Beschleunigung, Näherung, Umgebungslicht, Lage, Barometer
  • Android 4.4.2 “KitKat” Betriebssystem
  • Maße: 146,36 x 70,6 x 9,35 Millimeter Länge, Breite, Tiefe
  • HTC Sense Benutzeroberfläche, HTC BlinkFeed
  • Gewicht: 160 Gramm
  • Gehäusefarben: Silber, Grau, Gold, Glamour Red
  • Preis: 679€ / 749CHF UVP

Fotos und Videos zum HTC One M8 Glamour Red Smartphone:

HTC One M8 Smartphone Glamour Red HTC One M8 Glamour Red: neue Gehäusefarbe in Rot erhältlich

Weitere Informationen zu diesem Smartphone oder Hersteller entdeckt? Dann ab damit in die Kommentare. Weitere Tests, Reviews, Previews und Bewertungen, sowie Zubehör und Apps, findest Du bei unseren Testberichten. Außerdem bieten wir auch Kontaktadressen, Service, Support und Informationen zu Herstellern an

Quelle: HTC

30. July 2014
by Stefan Sprick
0 comments

Mit Apps bares Geld sparen

Ihr seid gerade unterwegs und wisst nicht, was ihr als nächstes tun sollt? Zückt eurer Smartphone und besucht eine der zahlreichen Gutscheinseiten, wo immer etwas los ist. Immer mehr Firmen setzen auf sogenannte Tagesdeals oder locken ihre Besucher mit interessanten Schnäppchen an. Da viele Kunden bereits ein Smartphone besitzen, werden Apps in diese Richtung immer beliebter. Wir möchten euch nun die besten Gutschein Anbieter vorstellen, die zurzeit am App Markt erhältlich sind.

Günstiger geht es immer – Dailydeal
Wer sich wieder mal richtig verwöhnen lassen oder etwas erleben möchte findet regelmäßig Deals auf Dailydeal. Dort gibt es beispielsweise Massagen um 50% günstiger. Der Clou an der Sache ist: ihr müsst euch spontan entscheiden und das Angebot in Anspruch nehmen.

Für Kurzentschlossene ist Dailydeal auf jeden Fall eine gute Sache. Auf dailydeal.de könnt ihr Gutscheine für eure Stadt oder auch im Ausland finden. Holt euch die App noch heute aufs Smartphone und findet dabei immer die besten Deals.

Unser Tipp: Ihr könnt die Gutscheine direkt übers Handy laden oder auch online am Computer stöbern. Achtung: Ihr könnt die Gutscheine nicht direkt ausdrucken, sondern müsst diese über Dailydeal bestellen und auch bezahlen. Ein Deal, der sich aufgrund der günstigen Preise jedoch lohnt.

Folgt den Angeboten in eurer Stadt
Falls ihr euren Gutschein nicht vorab bestellen, sondern direkt loslegen möchtet, solltet ihr euch die App von Gettings.de ansehen. Hier geht es wirklich um die Schnäppchen schlecht hin. Vor allem im Bereich der Lokale erspart ihr euch eine Menge. Ein großer Vorteil. Wenn ihr mit eurem Smartphone auf Schnäppchensuche geht, werden euch direkt die Angebote vorgeschlagen, die es in eurer Nähe gibt. Beispiel: Günstiges Hühnchenfilet im Restaurant XY, nur 750 m entfernt. Bei Gettings.de müsst ihr euch nicht vorab anmelden, sondern einfach nur Richtung Angebot pilgern. Die Gutscheine gelten meistens solange der Vorrat reicht.

Auch auf www.spar-radar.com bekommt ihr Schnäppchen ohne Ende. Egal ob ihr wissen möchtet, wo die nächste Happy Hour stattfindet oder wo es günstige Abendkleider gibt. Mit der Spar-Radar.com App entkommt euch in eurer Stadt kein einziges Schnäppchen mehr.

Gutscheine für Online Shops
Wenn ihr online etwas bestellt, werdet ihr am Ende oft gefragt, ob ihr einen Gutschein Code eingeben möchtet. In der Vergangenheit habt ihr euch wahrscheinlich darüber geärgert, dass ihr keinen Gutschein zur Hand hattet. Bei Rabattzauber findet ihr Gutscheine von rund 2000 Online Shops die sich sehen lassen können. Durchklicken lohnt sich.

Keines der Gutschein Apps ist schlechter oder besser. Da die Angebote wechseln, gibt es nur einen Rat: holt euch alle aufs Handy und verpasst kein einziges mehr.