Meizu MX4 Smartphone: neuer Asien-Kracher mit 8-Kern Prozessor und starker 20.7MP Kamera

Der nächste Asien-Kracher aus dem Segment an Smartphones wurde nun Offiziell enthüllt und hierbei handelt es sich um das neue Meizu MX4 Smartphone, das bereits zu einem Preis von umgerechnet rund 250€ in der Basis-Version an den Start gehen soll, wobei derzeit nur eine Vermarktung in Asien geplant zu sein scheint.

Das neue Meizu MX4 Smartphone wird sich im High-End Bereich einsortieren und bietet einiges an Hardware an, das man ansonsten in Geräten in einer höheren Preisklasse erst erwartet. Zum genannten Preis von etwa 250€ gibt es ein 5.36-Zoll großes IPS Touchscreen-Display, das eine Auflösung von 1920 x 1152 Pixel unterstützt und eine hohe Helligkeit von 600cd/m² zu bieten hat. Die Leistung entspringt aus einem der neuen MediaTek Octa-Core Prozessoren, bei dem es sich genauer gesagt um den MT6595 mit acht Kernen handelt, wovon vier Cortex-A17 Kerne mit 2.2GHz und vier Cortex-A7 Kerne mit 1.8GHz Taktfrequenz mit dabei sind. Das ganze wird ergänzt durch zwei Gigabyte an Arbeitsspeicher und einem PowerVR G6200 Grafikchipsatz.

Der interne Speicherplatz ist in der Basis-Variante mit 16GB bemessen. Nächst größere Modelle wird es mit 32GB und 64GB an Speicherkapazität geben. Im Bereich Multimedia hat das MX4 eine 20.7-Megapixel Kamera mit IMX 220 Exmor RS BSI-Sensor von Sony zu bieten, die auf der Rückseite montiert ist und einen 4K-HD-Videomodus zu bieten hat. Eine weitere 2.1-Megapixel Kamera findet sich auf der Vorderseite wieder. Die Soundwiedergabe findet über einen speziellen NXP Smart PA Soundchipsatz aus der zweiten Generation statt.

Im Bereich der Konnektivität stehen WLAN, Bluetooth und ein 4G (LTE) Modem zur Verfügung. Genaue Angaben zur Kategorie beziehungsweise Bandbreite bei der LTE-Nutzung, wurden nicht genannt. Für die Energieversorgung des Smartphones kommt ein 3100mAh starker Akku zum Einsatz und als Betriebssystem, wird Android 4.4 „KitKat“ mit der Flyme 4.0 Benutzeroberfläche erwartet. Ob und wann das neue asiatische Spitzenmodell in Europa erscheinen wird, ist nicht bekannt. Sollte eine Vermarktung von Meizu in Erwägung gezogen werden, reichen wir euch ein Update nach.

Hardware und Ausstattung zum Meizu MX4 Smartphone

  • 5.36-Zoll IPS Touchscreen-Display mit 1920 x 1152 Pixel Auflösung, 418ppi Pixeldichte, 600cd/m² Helligkeit
  • PowerVR G6200 GPU
  • MediaTek MT6595 Octa-Core 8-Kern Prozessor mit 4x Cortex-A17 2.2GHz und 4x Cortex-A7 1.8GHz Kernen
  • 2GB RAM
  • 16/32/64GB Speicherplatz
  • 20.7-Megapixel Kamera Rückseite mit Sony IMX 220 Exmor RS BSI-Sensor, f/2.2 Blende, Dual-Tone LED-Blitzlicht, 4K HD-Videomodus, 720p HD Slow-Motion Modus
  • 2.1-Megapixel Kamera Vorderseite
  • WLAN, Bluetooth
  • NXP Smart PA Soundchip der zweiten Generation
  • 4G (LTE-TD/FDD)
  • 3100mAh Akku
  • Android 4.4 „KitKat“ Betriebssystem mit Flyme 4.0 Benutzeroberfläche
  • Gehäuse: 8,9 Millimeter Tief
  • Gewicht: 147 Gramm
  • Preis: ab rund 250€
  • Erscheinungsdatum Deutschland/Europa: Nicht bekannt

Medizu-MX4-2

Meizu MX4 Smartphone

Meizu-MX4-Smartphone

Quelle: Meizu




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.