Sony Xperia ZR LTE-Smartphone mit Unterwassergehäuse Offiziell enthüllt

Aus dem Hause Sony können wir euch nun Offiziell das neue Sony Xperia ZR Smartphone vorstellen, das noch im 2. Quartal 2013 im Handel erscheinen soll, zu einem noch nicht genauer genannten Preis.

Das Sony Xperia ZR Smartphone sortiert sich in den High-End Bereich an Modellen ein und wird unter anderem mit einem Qualcomm Snapdragon S4 Pro Quad-Core Prozessor mit 4x 1.5GHz Taktfrequenz gewappnet sein, sowie mit 2GB an Arbeitsspeicher und einem internen Speicherplatz von 8GB der sich via MicroSD-Kartenslot um weitere 32GB aufstocken lässt.

Für die Bedienung steht ein 4.55-Zoll Touchscreen-Display mit Mobile Bravia Engine 2 Technologie zur Verfügung, das eine Pixeldichte von 323 ppi unterstützt und außerdem eine 720p HD-Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Das besondere am neuen Xperia XZ ist aber wohl eindeutig das Gehäuse, das nach den IP55 und IP58 Richtlinien gegen Schmutz, Staub und sogar Wasser geschützt worden ist. Das Gehäuse bietet mehr als den reinen Spritzschutz an und laut Hersteller kann das Smartphone in bis zu einer Wassertiefe von 1,5 Metern bei maximal 30 Minuten genutzt werden.

Die eingebaute 13-Megapixel Kamera mir Exmor-RS Technologie auf der Rückseite soll außerdem coole Unterwasseraufnahmen anfertigen können. Die Kamera unterstützt außerdem ein LED-Blitzlicht, einen Autofokus und Videos werden mit 1920 x 1080 Pixel Auflösung aufgezeichnet. Zum Austausch von Daten in Netzwerken und mit anderen Geräten stehen LTE, UMTS, WLAN, Bluetooth, NFC und DLNA zur Verfügung. Im Bereich der Software kommt das Android 4.1 „Jelly Bean“ Betriebssystem zum Zuge und die Akkulaufzeit ist mit bis zu 13 Stunden bei Gesprächen und bis zu 21 Tagen Standby benannt. Die Maße umfassen 131,3 x 65,3 x 10,5 Millimeter bei der Länge, Breite und Höhe. Das Gesamtgewicht beträgt 138 Gramm. Einen Preis werden wir euch zur Markteinführung noch nach reichen.

Hardware und Ausstattung zum Sony Xperia ZR Smartphone

  • 4.55-Zoll Touchscreen-Display mit Mobile Bravia Engine 2, 1280 x 720 Pixel Auflösung, 323 ppi Pixeldichte
  • Qualcomm Snapdragon S4 Pro Quad-Core Prozessor mit 4x 1.5GHz Taktfrequenz
  • 2GB Arbeitsspeicher
  • 8GB interner Speicherplatz
  • MicroSD-Kartenslot für Speicherkarten bis 32GB
  • 13-Megapixel Kamera mit Exmor-RS-Sensor auf der Rückseite, LED-Blitzlicht, Autofokus, Full-HD Videomodus
  • VGA-Kamera auf der Frontseite
  • LTE (4G), UMTS (3G), WLAN, Bluetooth, NFC, DLNA
  • GPS-Chipsatz
  • Android 4.1 „Jelly Bean“ Betriebssystem
  • Akkulaufzeit: bis zu 13 Stunden Gesprächszeit, bis zu 21 Tage Standby
  • Gehäuse nach IP55 / IP58 geschützt gegen Schmutz, Staub, Wasser (bis 1,5 Meter Tiefe und bis 30 Minuten Dauer)
  • Maße: 131,3 x 65,3 x 10,5 Millimeter
  • Gewicht: 138 Gramm
  • Erhältlich: 2. Quartal 2013
  • Preis: Unbekannt

sony-xperia-zr-smartphone-offiziell

Quelle: Engadget




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.