MobiWire Winona Phablet mit Octa-Core Prozessor und Android 5.1

Als nächste Neuheit aus dem Bereich der tragbaren Kommunikationsgeräte, stellen wir euch heute das Winona Phablet der Marke MobiWire vor, der bereits zur jüngsten IFA 2015 in Berlin vorgestellt worden ist und als neue Kombination zwischen Tablet-PC und Smartphone an den Start gehen wird.

Das MobiWire Winona Phablet wird in kürze zum Preis von 199,90€ (UVP) in Deutschland erhältlich sein, also ohne Vertrag und ohne SIM-Lock. Im Bereich der Leistung erwartet euch ein 1,5GHz schneller Octa-Core Prozessor aus dem Hause MediaTek und es gibt zwei Gigabyte an Arbeitsspeicher hinzu. Die interne Speicherkapazität bemisst 16GB an Flash und kann, mittels einer MicroSD-Speicherkarte, um bis zu weitere 128GB ausgebaut werden, sofern ihr so einen großen Bedarf habt. Für die Bedienung, stellt euch das Gerät ein 5,5-Zoll / 13,97-Zentimeter großes Touchscreen-Display zur Verfügung, das sich allerdings mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel, unterhalb von Full-HD einsortiert. Das Touchscreen-Display ist mit der Corning Gorilla Glass Schutzoberfläche bestückt und diese soll gegen Kratzer und andere Beschädigungen schützen.

Im Bereich Multimedia werden eine Vielzahl an gängigen Dateiformaten aus den Bereichen Audio, Video und Foto unterstützt. Zum erschaffen von Fotos und Videos, steht eine 5-Megapixel Kamera auf der vorderen Seite zur Verfügung, sowie eine weitere 13-Megapixel Kamera, die auf der Rückseite montiert ist. Die Ortung übernimmt hingegen ein typischer GPS-Chipsatz. Zum drahtlosen Austausch von Daten, stehen Bluetooth und WLAN zur Verfügung. Der Einstieg ins Internet, kann über das LTE (4G) Modem erfolgen, zu dem wir allerdings keine genauen Angaben bezüglich der Geschwindigkeit vorliegen haben. Mit großer Wahrscheinlichkeit, wird es sich um ein Cat 4 Modem handeln, das mit bis zu 150Mbps Daten downloaded und mit bis zu 50Mbps uploaded.

Als Betriebssystem ist Android 5.1 „Lollipop“ mit an Bord, als die neuste Version die zur Verfügung steht. Das Gehäuse hat einen Rahmen aus Aluminium zu bieten und als Gehäusefarben, stehen die beiden Modelle in Schwarz und Weiß zur Auswahl. Meinungen und Bewertungen zum neuen Phablet, könnt ihr auch gerne über unsere Kommentar-Funktion abgeben.

Das MobiWire Winona Phablet

MobiWire Winona Phablet

Quelle: MobiWire




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.